syrische Patienten von Frau Al Jaber

Frau Jaber hat im Moment eine Flut von Neupatienen die nicht mehr zu bewältigen ist. Um die Wartezeiten auf einen Termin nicht noch mehr zu erhöhen und die vorhandenen Patienten gut zu betreuen, werden bis zum Januar 2018 keine neuen Patienten mehr angenommen.

Die telefonische Verständigung ist für uns  schwierig.  Wir bitten Sie deshalb Termine entweder persönlich zu vereinbaren oder eine Mail zu schreiben ( info@za-dd.de) . Bitte teilen Sie uns mit, welche Zeiten für Sie möglich sind. Auf einen Termin am Nachmittag müssen sie zur Zeit 2 Monate warten. Ein Termin am Vormittag ist nach 3 Wochen möglich. Bitte sagen Sie Termine, die sie nicht wahrnehmen können 48 Stunden vorher ab. Ein anderer Patient freut sich, wenn er kurzfristig zur Behandlung kommen kann.  ( Wer 2x einen Termin unentschuldigt versäumt, kann bei uns keinen Termin mehr vereinbaren)

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA